Quelle: Markus Spiake / Edvin Johansson / Matimix

Jung in Dresden ist eine Initiative von euch und für euch!

Hier findest du Projekte aus Dresden und Umgebung, die sich für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene stark machen – und bei denen du dich auch selbst einbringen kannst.

Entscheide am Freitag, 20. November, 18.30 Uhr beim Digitalen Kinderrechtetag außerdem live mit, welches der Projekte mit dem Kinderrechtepreis ausgezeichnet werden soll. Vielleicht wollt ihr euch ja selbst noch bewerben und eure Idee dort vorstellen? Schön jedenfalls, dass ihr hier seid!

 

Am Freitag, 20. November, ab 18.30 Uhr findet der „Digitale Kinderrechtetag“ statt, bei dem neben coolen Acts und spannenden Diskussionen rund um euch und eure Rechte in unserer Stadt auch die beliebtesten Projekte erstmalig mit dem Kinderrechtepreis ausgezeichnet werden.

 

Hier erfährst du mehr über alle am Wettbewerb teilnehmenden Dresdner Projekte, die mit und von Jugendlichen erdacht, geplant und umgesetzt wurden oder zukünftig werden.

Mehr Projekte werden regelmäßig hier aktualisiert! – Falls du mitmachen willst, bewerbe dich mit deinem Projekt bis zum 15.11.2020 bei uns!

Zu den Projekten

Die Projekte, die beim „Digitalen Kinderrechtetag“ die meisten Stimmen der Zuschauer*innen beim Voting erhalten, werden mit dem Kinderrechtepreis ausgezeichnet und können Geld- und Sachpreise gewinnen, um ihre Projekte zu finanzieren oder fortzuführen.

  • Emilia
  • Hongi
  • Juliane
  • Flo
  • Martha
Unsere regionalen Sponsoren