Quelle: CrossMedia Tour e.V.

 

Wer seid ihr?

Wir sind ein Netzwerk aus stadtweit verteilten Einrichtungen und Initiativen in Dresden, die Angebote zu kreativen Mediennutzung machen. Bei uns könnt Ihr Workshop besuchen und Eure eigenen Medienprodukte entwickeln – z.B. Games, Radiosendungen, Videos, Fotos, Urban Art und alles Mögliche aus dem Bereich Making.

 

  Was ist euer Projekt?

Unter dem Motto:

„Deine Ideen – Deine Medien – Deine Stadt“

können sich junge Dresdner*innen zwischen 6 und 25 selbst als Medienproduzent*innen ausprobieren. Damit möchten wir Kinder und Jugendliche stärken digitale Medien sicher und selbstbestimmt zu nutzen und sich mit Hilfe digitaler Medien auszudrücken. Alle Workshops sind kostenfrei. Für das Projekt haben sich 23 Dresdner Vereine und Initiativen zusammengeschlossen, um gemeinsam ein umfassendes medienpädagogisches Angebotsspektrum zu entwickeln. Die Koordination übernehmen das Medienkulturzentrum Dresden und der CrossMedia Tour e.V.

 

   Was ist euer Ziel?

Wir möchten junge Menschen Zugang zur kreativen Mediennutzung geben und sie ermutigen und befähigen, sich mit digitalen Medien auszudrücken. Dabei möchten wir möglichst wenige Hürden setzen, deswegen sind alle Workshops kostenfrei und über das ganze Stadtgebiet verteilt. Alle Technik wird gestellt.

 

   Was würdet ihr mit dem Preis machen?

Da wir Projektpartner sind nehmen wir nicht an der Preisvergabe teil. Gebt Eure Stimme also gerne einem anderen Projekt.

   Wie kann man euch unterstützen?

Wenn Du zwischen 6 und 25 Jahren bist, kannst Du Dich einfach für die Workshops anmelden, die Dich interessieren. Wenn Du schon selbst viel kannst und Dein Wissen weitergeben möchtest, kannst Du Dich natürlich auch gern bei uns melden. Dann können wir gemeinsam überlegen, wie wir Deinen Workshop umsetzen können. Wenn Du findest, dass an Deinem Wohnort zu wenige Medienangebote stattfinden, dann komm auch gerne auf uns zu. Vielleicht können wir Partner finden und gemeinsam was auf die Beine stellen.

 

 

Für mehr Information hier.
Sozialen Medien: Instagram, Facebook und Twitter

Unsere regionalen Sponsoren